23. Dezember 2020. In einer privaten Initiative spendet der Vorstand des Förder- und Ehemaligenvereins Pro-Basketball Paderborn für jeden beim 18. Raus-Lauf solo gelaufenen Kilometer einen Euro. "Wir wollten in dieser auch für viele Unternehmen angespannten wirtschaftlichen Situation nicht um externe Unterstützung buhlen. Deshalb haben wir uns entschlossen, selbst voranzugehen", sagen Hans Peter Tipp, Olaf Hildebrandt und Christoph Bartels, die seit der jüngsten Jahreshauptversammlung gemeinsam den Förderverein leiten.

22. Dezember 2020. „Ihr lauft, wir spenden“, heißt dieses Mal das Motto des Paderborner (Solo)-Silvesterlaufes, bei dem es coronabedingt nicht darum geht, gemeinsam bis zu 15 Kilometer gemütlich aus dem Jahr zu traben, sondern individuell Kilometer für Korbjäger zu sammeln. Denn der Pro-Basketball-Vorstand honoriert ausnahmsweise jeden am 31. Dezember zur üblichen Raus-Lauf-Zeit zwischen 13.30 und 16 Uhr im Kreisgebiet gelaufenen Kilometer mit einem Euro.

18. Dezember 2020. Das Kilometersammeln bei unserem Solo-Raus-Lauf am 31. Dezember ist ganz einfach. Jeder kann und sollte am Silvestertag zwischen 13.30 und 16 Uhr auf seiner Lieblingsstrecke loslaufen – wegen der Corona-Regeln am besten allein oder aber mit Menschen aus dem eigenen Haushalt. Das Tempo spielt dabei keine Rolle.

12. Dezember 2020. Der 18. Raus-Lauf, unser gemütlicher Silvesterlauf, wird wegen der Corona-Pandemie als Solo-Spendenlauf zu Gunsten der heimischen Amateur- und Jugendbasketballer ausgetragen. Das haben auch die heimischen Medien dankenswerter Weise am heutigen Samstag auf den Lokalsportseiten vermeldet. Noch ist aber nicht alles gesagt: Deshalb versorgen wir euch bis zur Veranstaltung am 31. Dezember auf dieser Homepage, aber auch auf der des Förder- und Ehemaligenvereins Pro-Basketball, mit allen aktuellen Infos. Es lohnt sich also, immer mal wieder vorbeizuschauen. Alles Raus-Laufes in gebündelter Form findet ihr hier.

9. Dezember 2020. Wegen der aktuellen Pandemie-Situation kann unser beliebter Raus-Lauf am 31. Dezember nicht in der gewohnten Form stattfinden. Wir bitten euch dennoch, in unserem Sinne aus dem Jahr zu laufen - nur halt nicht gemeinsam. Die 18. Auflage des gemütlichen Silvesterlaufes, den wir grün-weißen Basketballer wie immer gemeinsam mit dem Förder- und Ehemaligenverein Pro-Basketball Paderborn ausrichten wollten, wird zu einem Sololauf zugunsten des Paderborner Basketballs. „Ihr lauft, wir spenden“ heißt es deshalb am letzten Tag dieses Jahres. Statt des gewohnten gemeinsamen Lauferlebnisses auf drei Etappen über insgesamt 15 Kilometer in der Paderborner Innenstadt können dieses Mal zur üblichen Raus-Lauf-Zeit überall im Kreis Paderborn ganz individuell Kilometer für die Korbjäger gesammelt werden. Jeden gelaufenen Kilometer honoriert der Pro-Basketball-Vorstand mit einem Euro.