29. Dezember 2021. Seit dem 8. Dezember nehmen die Organisatoren des SC Grün-Weiß Paderborn wieder Anmeldungen für den Paderborner Osterlauf entgegen. Die 74. Auflage des ältesten deutschen Straßenlaufes soll am 16. April 2022 über die Bühne gehen - so es trotz Corona möglich ist. Und wir haben eure Anmeldungen, die wir bei unserem Raus-Lauf 2019 entgegengenommen haben, natürlich weiter im Blick. Dazu haben wir uns folgendes überlegt.

Im Januar werden wir die Entwicklung der Pandemielage noch ein wenig beobachten. Sofern Anfang Februar eine Austragung als Präsenzlauf wahrscheinlich erscheint, werden wir eure Daten an das Osterlauf-Büro weiterleiten. Darüber werden wir euch per E-Mail informieren. Schon jetzt weisen wir aber darauf hin, dass es sehr wichtig ist, dass ihr frühzeitig eure (zwei Jahre alten) Angaben in der Osterlauf-StarterInnen-Liste kontrolliert und gegebenenfalls auf den aktuellen Stand bringt. Da laut Osterlauf-Ausschreibung im Falle einer "coronabedingten Absage" die Startgebühren zurückerstattet werden, werden wir euch bei Eintreten dieses Falles dann ein Jahr später erneut anmelden. Wir halten euch auf jeden Fall auf dem Laufenden.