29. Juli 2017. Die Paderbornerinnen absolvieren zur optimalen Saisonvorbereitung zwei Freundschaftsspiele im August. Nach jeder Menge Zu- und Abgängen muss sich die Mannschaft wieder neu finden.
Am 17.08. steht ein Test gegen das neue Landesligateam aus Soest an. Die zweite Damen vom BC ist aufgestiegen und tritt nächstes Jahr in der Landesliga 3 des WBV an. Somit ist das Team kein Ligakonkurrent aber sehr wohl ein interessanter Testspielgegner.

16. Juli 2017. Mit 750 Euro unterstützt der Ehemaligen- und Förderverein Pro Basketball Paderborn die Basketballer der SC Grün-Weiß. Bei der Scheckübergabe von insgesamt 2750 Euro zu Gunsten des Paderborner Amateurbasketballs durch den Pro-Basketball-Vorsitzenden Hans Peter Tipp (Mitte) freute sich GW-Abteilungsleiter Olaf Hildebrandt (2.v.l.) über diese willkommene Förderung.

12. Juli 2017. Besuch in Auffenbergs Biergarten, Teilnahme an der offiziellen Libori-Eröffnung, Geleit als Ehrengast zum Liboriberg: Das sind nur drei der vielen Höhepunkte, wenn die Basketballer des CD Oberena Pamplona die Basketballer des SC Grün-Weiß am ersten Liboriwochenden (21. bis 24. Juli) besuchen. Sämtliche Programmpunkte sind streng öffentlich. Wer weiterliest, findet das komplette Programm.

11. Juli 2017. Wir zeigen Euch die neue Reismann-Sporthalle: Unter diesem Motto veranstaltet die Basketball-Abteilung des SC Grün-Weiß zusammen mit dem Ehemaligen- und Förderverein Pro-Basketball und den Baskets am Samstag, 26. August, wieder ein Old-Star-Festival. Natürlich wollen wir auch bei diesem Wiedersehen ehemaliger Paderborner Basketballer aller Jahrgänge und Spielklassen mit mindestens einer Grün-Weiß-Traditionsmannschaft (Ü40 - etwas jünger ist egal) vertreten sein. Also meldet Euch bitte entweder bei Olaf oder gleich auf der Pro-Basketball-Homepage. Mitmachen ist erwünscht, aber keine Pflicht. 

SCGW-Logo

6. Juli 2017. Die Basketball-Abteilung des SC Grün-Weiß baut ihre Aktivitäten im Oldie-Basketball aus. Neben der erfolgreichen Ü40, die in den vergangenen beiden Spielzeiten jeweils drittbeste Mannschaft in Nordrhein-Westfalen war, werden in der kommenden Spielzeit auch eine Ü35 und eine Ü50 an den Start gehen. Während die Ü35 zunächst im Bereich des Westdeutschen Basketball-Verbandes antritt, wird die Ü50 gleich auf nationaler Ebne aktiv.