18. November 2016. Unsere Männer haben an diesem Samstag (19. November) ihren großen Auftritt des Jahres. In der dritten Runde des WBV-Pokals erwartet  der ungeschlagene Tabellenführer der Landesliga um 19 Uhr den Regionalligafünften und früheren Zweitligisten ART Giants Düsseldorf  im GW-Sportzentrum am Schützenplatz - eine schöne Belohnung für die Mannschaft von Trainer Marcus Nolden nach den beiden Siegen in den ersten Pokalrunden in Detmold und Fellinghausen. Dem Vernehmen nach wollen die Düsseldorfer mit ihrer Oberligamannschaft in Paderborn antreten, verstärkt durch den ehemaligen Spieler der Paderborn Baskets, Julius Dücker. Und wenn das wirklich so ist, geht für unsere am Samstag vielleicht sogar etwas.