1. Oktober 2020. Nach der knappen Auftaktniederlage in Double-Overtime gegen den Landesligaaufsteiger Baskets III haben sich unsere Bezirksliga-Männer im neuen Herbstpokal des Basketballkreises Paderborn schadlos gehalten und mit drei Siegen in einem weiteren Gruppen- und zwei Playoff-Spielen überzeugt.

Zunächst holten sich die Grün-Weißen mit einem 85:54 bei TV Salzkotten III (Bezirksliga) den zweiten Platz in der Gruppe B2. Anschließend kündeten auch die gewonnenen Playoff-Partien gegen die Bezirksligisten SC Borchen II (82:64) und BC Leopoldshöhe II (82:77) von einer beachtlichen Frühform.